................Bilder des Refugio...........................

Das Schild am Balkon ist von der Landstraße aus nicht zu übersehen.

Genauso wenig wie die Jakobsmuscheln am Jägerzaun.

 

 

Das Wegekreuz aus Basalt aus dem 19.Jahrhundert, steht genau an der richtigen Stelle.

Als wenn die Leute damals gewußt hätten das hier mal eine Pilgerherberge sein wird               :-)

                                                                   

                                                                    

................Sie schlafen................

....entweder in einem Zimmer mit zwei Einzelbetten

...oder in einem Zimmer mit einem Doppelbett....

...und zwei Einzelbetten.

...................Sie frühstücken.............................

Die  Pilgerküche, mit Essecke für ein gemütliches Beisammen sein.

 

 

 

...und Kochen in der Pilgerküche die mit Mikrowelle, Kochplatten, Töpfen, Geschirr etc.

für die Zubereitung von kleinen Speisen eingerichtet ist.

 

 

Sollten sie nach einem langen Pilgertag keine Lust zum Kochen haben, besteht die möglichkeit das Pizzataxi aus dem Nachbarort zu ordern.

 

 

...........................Der Stempel.........................

Wie es sich für eine richtige Pilgerherberge gehört gibt es einen Stempel und ein Gästebuch, daß sich auf viele Einträge freuen würde !!!

 

 

 

 

.......................Der Waschbereich....................

Komplettiert wird die Herberge durch ein Badezimmer mit Dusche und WC.

 

Falls es geregnet hat und ihre

Kleidung durchnässt ist, stelle ich Ihnen meinen Trockner gerne zur verfügung !

 

 

..........................Auf Wunsch...........................

Bettwäsche: 2,00 €  

Handtuch : 1,00 €

Pilgerherberge am Eifelcamino